Wikia

WoWWiki

Ysera

2.027Seiten in
diesem Wiki
Kommentare0

Ysera
Ysera
Volk:
Drachen
Zugehörigkeit:
Wyrmruhpakt

Wächter des Hyjal

Fraktion:
Neutral
Geschlecht:
Weiblich
Titel:
Die Träumerin(bis Cata)

Die Erwachte

Gesinnung:
Freundlich
Zone:
Smaragddrachen Schrein

Nordrassil

Gebiet:
Drachenöde

Berg Hyjal

Status:
Lebend
NPC: Ysera
Ysera
Volk: Drachen
Art: Ehemaliger Drachenaspekt
Zugehörigkeit: Wyrmruhpakt

Wächter des Hyjal

Fraktion: Neutral
Geschlecht: Weiblich
Titel: Die Träumerin(bis Cata)

Die Erwachte

Gesinnung: Freundlich
Zone: Smaragddrachen Schrein

Nordrassil

Gebiet: Drachenöde

Berg Hyjal

Status: Lebend


Ysera die Erwachte ist der ehemalige Aspekt des grünen Drachenschwarms. Wie ihr Schwarm auch konnte die Drachenlady mit geschlossenen Augen gesehen werden. Sie war immerhin die Herrscherin des smaragdgrünen Traumes. In dessen Zentrum, Yseras Auge, hielt sie sich oft auf. In Cataclysm  ist sie erwacht und spielt sie erstmals eine Rolle, in Wrath of the Lichking kann sie schlafend im Smaragdgrünen Drachenschrein endeckt werden.

GeschichteBearbeiten

Der Untergang der AspekteBearbeiten

Ysera gehörte zu den wenigen Protodrachen die gebrochen sprechen konnten,das unterschied sie von ihren
Dawn of the Aspects cover
dümmeren,tierartigen Artgenossen.Ysera war ein kränklicher Protodrache von gelblicher Farbe der das Erwachsenenalter nur dank der Hilfe und Fürsorge ihrer Gelegegeschwister Alexstraza Alexstraza und Dralad erreichen konnte,denn andere Welpen in ihrem Zustand währen schon lang von ihren Eltern getötet worden.

Als ein Dutzend Protodrachen Karibus jagten traf Ysera auf einen blauweißen,ähnlich intelligenten Protodrachen namens Malygos.Sie wollte mehr über den Zustand der Leiche ihres Bruders erfahren die Alexstrasza dank der Hilfe finden konnte.Ihre Schwester wieß sie zurecht,doch lließ sie nicht locker.Ihr Gespräch wurde je vom Erscheinen des Riesen Galakrond unterbrochen.Nachdem der Koloss verschwunden war machte sich ein grauer Protodrache mit dem Namen Neltharion über ihre Angst lustig.

Später endeckten Alexstrasza und Ysera die zusammengeschrumpelten Leichen zweiter Protodrachen,darunter ein Begleiter Malygos', ein Protodrache mit dem Namen Tarys.Ein kleiner lilaner Protorache hatte die Theorie das Galakrond die Lebensenergie dieser beiden Drachen verschlungen hatte.Sie holten Malygos damit dieser den lila Drachen sprechen kann.Doch als sie zu den Leichen zurückkehren erwachen diese scheinbar wieder zum Leben.Die drei Protodrachen zerfetzen die untoten Protodrachen.

Ysera will mit Galakrond kommunizieren,doch das lehnen die anderen Protodrachen ab.Später hilft Sie dabei den Koloss zu töten.

Segnung der TitanenBearbeiten

Wie ihre Schwester Alexstrasza wird auch Ysera von der Titanenmutter Eonar mit einer weichtigen Aufgabe betraut.Sie soll über den
188px-Yserahumanoid
Smaragdgrünen Traum,die ätherische Blaupause Azeroths,wachen.Als die Titanin Ysera segnet spricht sie:

"Du bist gebunden an den erwachenden Traum der Schöpfung. Die Natur ist dein Reich und alle Dinge erhaschen einen kurzen Blick auf den Smaragdgrünen Traum, wenn sie schlafen. Du siehst sie alle, Ysera. Und sie sehen dich, obwohl sie es vielleicht nicht wissen. Wie die Lebensbinderin berührst du alle lebenden Wesen und singst ihnen die Lieder der Schöpfung."

Durch diesen Segen fällt Ysera in eine Art Schlummer,ihre Lieder sind geschlossen und Ysera selbst befindet sich zwischen Azeroth und dem Traum.

Ziehmutter Cenarius'Bearbeiten

Als Elune merkt das ihr Sohn Cenarius mehr zur Welt der Sterblichen als der der Götter gehört gibt sie ihn an seinen Vater Malorne.Dieser zieht Cenarius mit Ysera auf.Es ist Ysera die ihm den smaragdgrünen Traum näher bringt.Es gibt aber auch Leute die glauben das Cenarius das Ergebnis einer Liebschaft zwischen Ysera und Malorne sei.

Krieg der AhnenBearbeiten

Wie alle Drachen fällt auch Ysera samt ihrem grünen Drachenschwarm auf den mittlerweile bösen Neltharion und dessen Idee mit der Drachenseele hinein.Sie gibt einen Teil ihrer Essenz in das Artefakt,doch als diese finster aufleuchtet fragt Sie ob das normal sei,lässt sich aber vom Erdwächter beruhigen. Bei der Endschlacht am Brunnen der Ewigkeit trägt sie Malfurion Sturmgrimm auf ihrem Rücken.

Als die Drachenaspekte Nordrassil segnen verband Ysera den Baum mit dem smaragdgrünen Traum.So können die Nachtelfen den Traum betreten.

Tag des DrachenBearbeiten

Wie Malygos und Nozdormu folgt auch Ysera Krasus' Ruf nach Grim Batol.Doch sind sie dem schwarzen Aspekten Todesschwinge nicht gewachsen,bis der Menschenmager Rhonin die Drachenseele zerschmettert.Mit ihrer zurückgekehrten Macht können Sie Todesschwinge vertreiben.

Der Tempel von Atal'HakkarBearbeiten

Ysera erfuhr vom dunklen Plan der Hakkari ihren gefallenen Schlangengott in ihren Tempel in den Sümpfen des Elends herbei zu rufen.Sie zerschmettert den Tempel mit all ihrer Macht.Der Kontakt mit Ysera brach ab als sich der smaragdgrüne Albtraum zu regen begann.Ihre Vertrauten Lethon,Emeriss,Taerar und Ysonde werden vom Albtraum verdorben und drehen durch.

Wrath of the LichkingBearbeiten

Ysera kann schlafend im grünen Drachenschrein in der Drachenöde gefunden werden.Nisha die Gartenwächterin will mit kommunzieren,denn Sie soll im Kampf gegen die Geißel mithelfen.Doch der Albtraum hat Sie verwirrt,sie befiehlt die Tötung eines jeden Wesens im Schrein der nicht zum grünen Drachenschwarm gehört.

Kampf gegen den AlbtraumlordBearbeiten

Die Situation im smaragdgrünen Traum hat sich nach dem Tod des Lichkönigs noch verschlechtert.Der Albtraumlord hat begonnen seinen Meisterplan auszuführen.Obwohl Lethon versuchte Sie zu entführen konnte Ysera sich wehren.Im Zentrum des Traums führt sie Drachen,Druiden und Urturme gegen den Albtraum.Sie führte Thrua zu Malfurion Sturmgrimms Kerker um ihn zu befreien.Kaum ist der Erzdruide frei sieht sie wie ihr erster Gefährte Eranikus im Albtraum gefangen wird.Doch war es ein verkleiderter Lethon.Der nimmt nun Ysera gefangen.Ysera blieb den restlichen Konflikt im Auge von Ysera gefangen.Erst als sich Eranikus opfert kann Sie entkommen.Doch musste Malfurion die letzte Schlacht gegen Xavius allein schlagen.Ysera und Alexstraza verheiraten später Malfurion und Tyrande und segnen Teldrassil endlich richtig.

DrachendämerungBearbeiten

Seit sie aus dem Traum herausgekommen ist,stehen Yseras Augen offen.Sie ist als "Erwachte" bekannt geworden.Sie hat eine Vision von der Stunde des Zwielichts und bittet Thrall Nozdormu in den Zeitwegen zu finden.Später hilft Sie ihm die Bestie Chromatus zu töten.

CataclysmBearbeiten

Ysera steht Malfurion Sturmgrimm und Hamuul Runentotem im Kampf gegen Ragnaros bei.

Sturm auf die FeuerlandeBearbeiten

Ysera hilft den Schamanen und Druiden bei der Heilung Nordrassils.Später ist Sie auf Thralls und Aggras Hochzeit.

Die Aufgabe der AspekteBearbeiten

Ysera hilft Thrall dabei seine besondere Verbindung mit der Erde besser zu verstehen.Auch unterstüzt sie ihn dabei seine Fähigkeiten zu erforschen.Ysera hat eine Vision von der Enstehung der Drachenseele und ist mit ihrer Bergung aus der Vergangenheit einverstanden.

Stunde des ZwielichtsBearbeiten

Ysera,Thrall und die anderen Aspekte laden die Drachenseele auf der Spitze des Wyrmruhtempels auf.Als es zur letzten
Ysera-madness
Schlacht gegen Todesschwinge kommt geben die Aspekte ihre Macht auf um den Weltuntergang zu verhindern,denn das war immer die wirkliche Aufgabe der Aspekte.

Untergang der Aspekte (Gegenwart)Bearbeiten

Ysera ist die lauteste Stimme die die Auflösung des Wyrmruhpakts fordert,denn die Sterblichen haben die Aufgaben der Schwärme übernommen und führen Sie sogar besser aus.Als Kalecgos die Vergangenheit der Aspekte als Protodrachen durch ein Artefakt erlebt hat ruft er sie erneut zusammen.Als die ehemaligen Aspekte gesehen haben was sie als "gewönliche" Drachen ohne besondere Macht geleistet haben erkennen sie das sie auch ohne ihre Magie Azeroth noch helfen können,daher wollen SIe den Wyrmruhpakt fortsetzen.

KriegsverbrechenBearbeiten

Ysera nimmt wie ihre Schwester am Kriegsverbrechertribunal von Garrosh Höllschrei teil.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki