Wikia

WoWWiki

Vereesa Windläufer

2.034Seiten in
diesem Wiki
Kommentare0
Vereesa
Vereesa Windläufer ist die hochelfische Ehefrau von Rhonin, Schwester von Sylvanas, Lirath und Alleria Windläufer und Mutter der Zwillinge Giramar und Galadin.

Sie begegnete Rhonin erstmals, als sie ihn nach Khaz Modan eskortieren sollte. Schließlich schafften sie es gemeinsam, allen Übeln - und Todesschwinge - zum Trotz Alexstrasza zu befreien. Dabei verliebten sie sich ineinander. Später zog es die beiden, diesmal wegen Sinestra, der ersten Gefährtin Todesschwinges, erneut ins Zwergenland, genauergesagt nach Grim Batol, wo mit Hilfe der Draeneifrau Iridi, dem Rotdrachenleviathan Korialstrasz und dem Netherdrachen Zzeraku die Population der Zwielichtdrachen aufzuhalten. Seitdem versteckt sich Sinestra in der Bastion des Zwielichts.

Rhonin und Vereesa herrschen mittlerweile an der Seite von Erzmagier Aethas Sonnenhäscher über Dalaran und haben zwei Kinder: Galadin und Giramar, die jedoch aus Furcht vor Attentaten versteckt wurden.

In Cataclysm führt sie einen Trupp ihrer Männer gegen die Amani und Gurubashi Trolle zusammen mit einigen Blutelfen und Vol´jin, dem Führer der Dunkelspeertrolle, halten sie die Amani und Gurubashi in ihren Städten auf und retten somit das Reich Quel'Talas und die umliegenden Regionen von Sturmwind vor einem vereinten Angriff aller Trollstämme.


In Nordend fürt sie den Silberbund an und ist damit die einzige hohe Generälin der Hochelfen in der Allianz.

Nachdem ihr Mann Rhonin in Theramor von der Manabombe der Horde getötet worden ist ( kurz vor "Mists of Pandaria"), wurde sie noch radikaler gegenüber der Horde. Als Jaina die Führung in Dalaran übernimmt, werden sie und Vereesa gute Freundinnen und Veressa wird die loyalste Generälin und rechte Hand von Jaina. Als die Kirin Tor von der Horde betrogen werden, bricht ein Bürgerkrieg in Dalaran aus, viele Blutelfen werden getötet und gefangen genommen. Nach kurzer Zeit treten die Kirin Tor der Allianz bei und schwören Rache für den begangenen Verrat.

Jaina und Vereesa reisen nach Pandaria und kämpfen auf der Insel des Donners gegen die Blutelfen unter der Führung von Lord Themar Theron. Als die Mauern der Festung des Donnerkönigs fallen, gibt Jaina uns die Aufgabe ihren Stab in eine uralte Magie-Quelle zu tauchen, die sich bei Lei Chen ( der Donnerkönig ) selbst befindet. Der Stab nimmt die Magie der Quelle an und wird somit zu einer noch mächtigeren Waffe gegen die Horde.

Vereesa begegnet uns auf der Insel des Donners als Questgeberin und Gefährtin in der Kampagne auf der Insel, als Portalwächterin (und Questgeberin) in der Tonglong-Steppe und in Dalaran als normaler NPC.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki