Fandom

WoWWiki

Silithus

2.326Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen


Silithus war das ultimative Gebiet der Klassischen World of Warcraft und ging von Stufe 58 bis 60. Silithus ist benannt nach den hier lebenden Silithiden der Qiraji, die von ihren riesigen Brutstöcken und ihrer Festung Ahn'Qiraj aus herrschen. Silithus ist die Heimat des ersten wieder aufgetauchten Alten Gottes, C'Thun, der sich im Tempel von Ahn'Qiraj im Süden von Silithus versteckt hält. Ebenso kämpft hier der General gegen Azeroth, den man Ossirian den Narbenlosen nennt und der sich in den Ruinen von Ahn'Qiraj ein Bollwerk gegen alles gute in der Welt errichtet hat. In Patch 1.9 (Die Tore von Ahn'Qiraj) wurden die gewaltigen Pforten der Ruinen und des Tempels aufgestoßen und die Abenteurer wagten sich erstmals in die riesigen Bastionen der Vorzeit.

Der Kataklysmus

Cataclysm Dieser Abschnitt enthält exklusive Informationen zu Cataclysm.

Silithus wurde vom Kataklysmus nicht betroffen: Sätmliche Gebiete, Zonen und Quests sind unverändert. Die einzige Änderung betrifft Ahn'Qiraj, welches jetzt eine eigene Zone darstellt.

Karte von Silithus

Silithus.jpg











Medien

Cataclysm SoundTrack - Silithus09:51

Cataclysm SoundTrack - Silithus

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki