Fandom

WoWWiki

Schwarzfelstiefen

2.308Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Quest Ausrufezeichen.png
Diese Seite ist noch erweiterungsbedürftig. Du kannst das WoWWiki verbessern, indem du diesen gestubten Artikel ergänzt. Bitte gib stets deine Quellen dazu an. Seite bearbeiten


Die Schwarzfelstiefen, ein Dungeon der Stufen 46 bis 51, sind die weitläufigen Gänge unter dem Schwarzfels und das letzte Stück, dass von Imperator Dagran Thaurissans Dunkeleisenreich übrig geblieben ist. Mit der Hilfe von Golems und mehreren fanatischen Kultisten (es werden Verbindungen zum ebenfalls im Schwarzfels agierenden Schattenhammer vermutet) ist es den Dunkeleisenzwergen immer wieder gelungen, dieses letzte Stück Empire zu halten.

Die Schwarzfelstiefen sind der größte Gefängnistrakt Azeroths, unter anderem sahen Marschall Reginald Windsor und Thargas Ambossar die Zellen, die unter dem Kommando der Wachleute um Verhörmeisterin Gerstahn stehen, schon von von innen. Einer der wichtigsten Zweige der Schwarzfelstiefen ist die Rüstungsindustrie, geleitet von Golemlord Argelmach, der dort seine lebenden Steinhaufen in Serie produziert.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki