Wikia

WoWWiki

Prinzessin Moira Bronzebart

Diskussion0
1.784Seiten in
diesem Wiki

Moira Bronzebart wurde als Tochter von König Magni Bronzebart in Eisenschmiede geboren. Ihre Kindheit und Jugend war nicht leicht, denn Magni ließ seine Tochter immer wieder merken und fühlen das er lieber einen männlichen Nachfolger gehabt hätte.

Eines Tages wurde Moira von den Dunkeleisenzwergen unter der Führung von Imperator Dagran Thaurissan in die Schwarzfelstiefen entführt. Dort wurde sie nach Magnis Meinung angeblich verzaubert, doch in Wirklichkeit verliebte sie sich in den Imperator. Denn dieser gab Moira immer das was sie sich von ihrem Vater gewünscht hatte. Während ihrer Zeit bei den Dunkeleisenzwergen heiratete sie Dagran und wurde von ihm Schwanger.

8929
Moira im Schwarzfels
Magni sendete Truppen in die Tiefen um seine Tochter zurück zu holen, auch Thrall tat dies um guten Willen gegenüber der Allianz zu zeigen. Doch als der Imperator niedergestreckt vor Moira lag verweigerte sie ihre Rettung. Sie meinte nur dazu:

"Thaurissan war ein großer und ehrenhafter Zwerg. Ihr habt sein Leben zerstört - meines und das meines ungeborenen Kindes. Kehrt nach Eisenschmiede zurück und sagt meinem Vater, dass der Erbe des Königreichs Eisenschmiede ein Dunkeleisenzwerg sein wird."

Entsetzt erfuhren Thrall und Magni davon.

Moira blieb über die Jahre in den Schwarzfelstiefen und führte das Volk der Dunkeleisenzwerge. Sie war froh das Ragnaros vernichtet wurde und ihr Volk größtenteils frei kam. Als sie erfuhr das ihr Vater "tot" war, führte sie ihre Getreuen nach Eisenschmiede und erhob Anspruch auf den Thron. Sie brachte auch ihren Sohn und gleichzeitigen Erben von zwei Reichen mit.

82px-39,265,0,225-Moira Thaurissan
Moira Bronzebart in Eisenschmiede
Ihre Regentschaft war kurz aber grausam, sie verhängte eine Ausgangsperre über Eisenschmiede und hielt sogar Prinz Anduin gefangen. Wenig begeistert von dieser Wendung drang Varian mit einer Gruppe von SI:7 Kämpfern in Eisenschmiede ein. Sie wollten Moira töten. Bewusst über die Folgen die Morias Tod nach sich ziehen, konnte Anduin die Tat verhindern. Um den Frieden zu wahren gründeten die Zwergennationen den Rat der drei Hämmer. Moria vertritt dort die Dunkeleisenzwerge.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki