FANDOM


ShatteredSunStandard

Die Offensive der zerschmetterten Sonne ist eine Armee die aus Priestern, Magiern,Paladinen und Kriegern der beiden eigentlich verfeindeten Aldor und Seher besteht. Unter der Führung der Naaru von Shattrath wollen sie den gefallenen Prinzen Kael'thas Sonnenwanderer und seine Getruen daran hindern den Dämonenlord Kil'jaeden durch den verdorbenen Sonnenbrunnen nach Azeroth zu bringen.

Das Operationszentrum der zerschmetterten Sonne ist auch dessen einziges EInsatzgebiet, die Insel von Quel'Danas. Die wichtigsten Anführer befinden sich in Shattrath um mit den Naaru das Vorgehen zu planen.Auch die Rekruten werden dort ausgebildet.

Mit der Hilfe der Horde und Allianz können die Truppen im Norden der Insel landen und von der Stellung der Sonnenweiten aus diese aus komplett erobern. Dann geht es gegen das Dorf Morgenstern. Als dieses ebenfalls von den Getriebenen, Kael'thas Blutelfen und einigen Dienern der Legion befreit ist dringt die Offensive in das Sonnenbrunnenplateau ein. Dort können sie nach einem harten Kampf gegen den halb beschworenen Kil'Jaeden mit der Hilfe des Draeneipropheten Velen den Brunnen reinigen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki