Wikia

WoWWiki

Nazgrel

Diskussion0
1.828Seiten in
diesem Wiki

Nazgrel ist ein Krieger und ein Räuber (im Sinne von Wolfsreiter) der Horde. Er stammt aus Thralls Clan, dem Clan der Frostwölfe.

WarcraftBearbeiten

In Warcraft 3 taucht er zum ersten Mal in 'Durotar: Die Gründung eines Landes', der Bonuskampagne aus The Frozen Throne auf, wo er als Hauptmann der Wache agiert und dem Mok'nathal Rexxar und seinem Kameraden Rokhan als Questgeber weiterhilft.

World of Warcraft: ClassicBearbeiten

Im Klassischen WoW ist Nazgrel in der Feste Grommash, damals noch im Tal der Weisheit, an Thralls Seite zu finfen, wo er ebenfalls Kommando über die Wache (Die Kor'kron), aber auch stellvertretend für Thrall über die gesamte Armee der Orcs, führt.

The Burning CrusadeBearbeiten

Nach der Öffnung des Dunklen Portals wurde Nazgrel aller seiner Ämter enthoben und in die Höllenfeuerhalbinsel beordert. Dort gründet er mit einem Treck den wichtigsten Stützpunkt der Horde in der Scherbenwelt: Thrallmar. Diese Stadt führt er an, und damit alles, was nicht zu den Mok'nathal und den Mag'har, aber zur restlichen normalen Horde in der Scherbenwelt gehört. Sein persönlicher Erzfeind ist wohl der Anführer der Höllenhorde, Kargath Messerfaust, der in den Zerschmetterten Hallen in der Höllenfeuerzitadelle sitzt und Allianz und Horde überwacht.

WotLKBearbeiten

Mit Nazgrel geschieht nichts: Während der Rest der Horde nach Nordend zieht, um Arthas zu bekämpfen, bleibt er in Thrallmar, um Dämonen und Teufelsorcs abzuwehren.

CataclysmBearbeiten

Da der Kataklysmus wohl kaum die Scherbenwelt erreicht, muss Nazgrel auch jetzt in Thrallmar ausharren und sich der Brennenden Legion stellen, die mit weit mehr als einer Legion weiterhin auf Azeroth zudrängt.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki