Wikia

WoWWiki

Naxxramas

Diskussion0
1.893Seiten in
diesem Wiki
Vor Jahren führte der Gruftlord Anub'arak eine Armee untoter Krieger in die uralte nerubische Ziggurat, die heute unter dem Namen Naxxramas bekannt ist. Die
0918774001221777718
Streitkräfte der Geißel überrannten die Zitadelle, deren Korridore sich unter dem Willen des Lichkönigs in eine mächtige Kriegsmaschinerie verwandelten. Dunkle Magie riss die Festung aus ihrer unterirdischen Bleibe und hob sie in die Lüfte. Hinter einem dichten Nebel aus Wolken verborgen, gewann Naxxramas an Stärke. Auf Weisung des Lichkönigs wurde der in der Nekropole aufkeimende Zorn entfesselt und überschattete die Welt. Mutige Helden drangen zur Zitadelle vor und bezwangen letztendlich Naxxramas' finsteren Befehlshaber, den Lich Kel'Thuzad… dieser Triumph war jedoch von kurzer Dauer.

Nun ist Naxxramas zurückgekehrt und schwebt mit neu entfachtem Zorn über den vom Krieg zerrütteten Weiten der Drachenöde. Kel'Thuzad, der erneut im kalten Herzen der Nekropole thront, hat die Feste der Allianz, Wintergarde, in seinen eisigen Griff geschlossen. Als Fraktionen aus der ganzen Welt an den Toren von Eiskrone aufeinandertreffen, kommt es zum ausschlaggebenden Moment im Krieg gegen die Geißel. In Naxxramas selbst wird sich entscheiden, ob sich der Verlauf der Schlacht gegen den Lichkönig... oder unwiderruflich zu seinen Gunsten wenden wird.



GeschichteBearbeiten

Vor der GeißelBearbeiten

Einst war Naxxramas ein uraltes nerubisches Ziggurat.Schlussendlich wurde Sie von der Geißel überrannt.Im Namen des Lichkönigs wurde Naxxramas zu einer Kriegsschmiede ausgebaut.Das Skelett Obrahiim der Wanderer war der Chefarchitekt dieser Umbauarbeiten.Dann erhebt sie sich in die Luft.

Dritter KriegBearbeiten

Während des dritten Krieges diente Naxxramas als Kel'thuzads Kommandobasis.Hier wurde die Seuche des Untods vorbereitet und der Nekromant führte seine schrecklichen Experimente durch.Nach dem Krieg verlegt der Lich die Zitadelle über die verdammte Stadt Stratholme.

Darion Mograines ExpeditionBearbeiten

Gewillt seinen Vater und den Aschenbringer aus den Händen des Lichkönigs zu befreien führt Argentumdämmerungsangehöriger Darion Mograine eine Gruppe nach Naxxramas.Diesen gelingt es unter anderem Anub'rekhan,Thaddius und die vier Reiter zu töten.Die legendäre Klinge geht an den Sohn.Die Expedition wird aber aufgerieben und Darion gelangt gerade So die Flucht.Die gefallenen Geißeldiener werden wiedererweckt.

ClassicBearbeiten

Ein Bündnis aus Horde,Allianz,Schralachrotem Kreuzzug und Argentumdämmerung kämpft sich durch Naxxramas und kann Kel'thuzad vernichten.Doch sein Phylakterium wird von einem Verräter gestohlen.Die Rückkehr des Lichs also eine Frage der Zeit.

Wrath of the LichkingBearbeiten

Die gequälten Einwohner der Pestländer können nur kurz aufatmen:zwar fliegt Naxxramas nach Nordend,doch wird Sie von der Zitadelle Acherus abgelöst.In der Drachenöde bedroht Naxxramas die Allianzfestung Festung Wintergarde.Der Vormarsch der siebten Legion und in der Nähe stationierten Kor'kron wird dadurch verlangsamt.Veteranen wie Eligor Morgenbringer bereiten Helden erfolgreich auf die Bosse in Naxxramas vor.Dann dringen Schlachtzüge erneut in die Nekropole ein und können Kel'thuzads Phylakterium endgültig zerstören.

Weg zur VerdammnisBearbeiten

Passend zum damaligen Patch 1.11 hat Blizzard eine kurze Geschichte verfasst die von Kel'thuzads erstem Besuch in Naxxramas erzählt.

Gliederung und BosseBearbeiten

Das ArachnidenviertelBearbeiten

Das SeuchenviertelBearbeiten

Das MilitärviertelBearbeiten

Das KonstruktviertelBearbeiten

FrostwyrmhortBearbeiten


ClassicBearbeiten

Naxxramas ist die bisher härteste Instanz im Spiel. Sie wurde mit Patch 1.11 hinzugefügt. Naxxramas ist eine Nekropole die hoch über Stratholme schwebt und die

Naxxramas

Übersichtskarte von Naxxramas

Kommandozentrale von Kel'Thuzad ist, der im Auftrag des Lichkönigs über die Geißel in Lordaeron befehligt. Der Zugang befindet sich in den Östlichen Pestländern in Form von einer Art Portal oder direkt in Stratholme, östlich vor dem Schlachthaus des Barons Rivendare. Um Eintritt zu bekommen muss eine Vorquest erledigt werden, die je nach Ruf bei der Argentumdämmerung sehr seltene und teure Materialien benötigt.

Vorquest(Gelöscht)Bearbeiten

Um Zugang zu Naxxramas zu erlangen muss der Ruf bei der Argentumdämmerung mindestens wohlwollend sein. Die Quest dazu findet man bei Erzmagierin Angela Dosantos an der Kapelle des Hoffnungsvollen Lichts in den Östlichen Pestländern.

Wohlwollend Bearbeiten

1x Grüner Schleim

2x Seidenstoff[1]

5x Kupferbarren[2]

60Gold

Respektvoll Bearbeiten

2x Arkankristall[3]

1x Nexuskristall[4]

60Gold

Ehrfürchtig Bearbeiten

Zugang kostenlos............ also viel spaß dabei! ;)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki