Wikia

WoWWiki

Mannoroth

Diskussion0
1.775Seiten in
diesem Wiki
Mannoroth guide
Blut und DonnerHinzugefügt von Blut und Donner
Mannoroth der Zerstörer war ein mächtiger Dämon (Grubenlord). Er diente Archimonde als einer seiner Elite. Er herrschte in der Scherbenwelt über die Orks und betrachtete sie als sein Eigentum. Durch das Trinken seines Blutes begann die Verwandlung der Orks in die blutdürstende Horde. Mannoroth selbst "gehörte" aber Archimonde.

Als die Orks unter der Führung von Grom Höllenschrei in die Wälder von Eschental kamen, um Holz zu schlagen, verseuchte Mannoroth eine Quelle des Lebens mit seinem Blut. Als die Orks gegen die Nachtelfen und ihren Halbgott, Cenarius, kämpften und zu verlieren drohten, tranken sie das Blut aus der verseuchten Quelle und wurden wieder Höllenorks, wie sie damals waren, als sie Mannoroth gedient hatten. Sie schworen den Dämonen die Treue und waren von da an Mitglieder der Brennenden Legion. Als Thrall mit Hilfe der Menschen und Jaina Proudmoore Grom und seinen Leuten wieder die Dämonische Kraft entzogen hatten, kam es zum Kampf mit Mannoroth. Thrall und Grom besiegten ihn zwar, aber dafür starb Grom nach dem Kampf mit den Worten "Thrall, wir sind nun frei".

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki