FANDOM



Der Kristallsangwald ist eine neutrale Zone im Zentrum von Nordend. Der ganze Wald wirkt wie aus Kristall gefertigt. Zusammen mit Schnee und Eis stellt der ganze Wald ein schönes Bild dar. Die Geschichte hinter diesem schönen Wald ist tragisch. Hier bekämpften sich blaue und schwarzeDrachen bis aufs Blut. Die Tuskarr glauben das blaue Drachen in die Luft entlassen werden wenn sie sterben. Im Kampf soll ein älterer blaue Drache versucht haben, die Schwarzen in Kristall zu verwandeln. Die freie Magie der toten Drachen sollen den Zauber verstärkt und abgelenkt haben und den ganzen Wald verwandelt haben.

Nur der örtliche große Baum, geschützt durch den smaragdgrünen Traum, blieb verschont. Neben grünen Drachen, Treants,und einigenSturmriesen leben hier einige Geister der Hochgeborenen.

Geschichte

Einst war der Kristallsangwald eine ganz normale Landschaft im Herzen von Nordend. Bis es hier zu einem Kampf zwischen blauen und schwarzen Drachen kam. In dieser Schlacht setzten beide Seiten ihre mächtige Magie ein.

Viele Drachen starben, aber ihre freigesetzte Magie blieb zurück. Ein älterer blauer Drache hatte von diesem schrecklichen Gemetzel bald zuviel. Er webte einen alten mächtigen Zauber der die Schwarzen das Leben entziehen und sie in Stein verwandeln soll.

Doch die Magie in der Luft wendete den Zauber ab und richtete ihn gegen die Umgebung. Der ganze Wald wurde in Kristall verwandelt, doch die Bäume starben nicht, das Holz und Blatt wurde zu wachsendem Kristall. Nur der örtliche große Baum ,ein Hort der grünen Drachen, blieb duch sie und den smaragdgrünen Traum verschont.

Bald kamen die Strumriesen von Ulduar in den Kristallsangwald. Sie wollten diesen neuen seltsamen Ort untersuchen. Als bald begannen sie damit den Kristall abzubauen und aus ihm Golems zu erschaffen. Bald zogen die Strumriesen mit ihren Kristallen zurück nach Ulduar, die Golems sollten über ihn wachen, um weiter Kristall abbauen und ihn erkunden zu können.

Die dortige Macht und Magie machte auch den Lichkönig neugierig. Er sendete einen Stoß der Geißel in den Wald um ihn zu erobern, doch die Golems vernichteten die Armee.Eebenso töteten die grünen Drachen jeden Untoten der sich dem großen Baum näherte.

Bei seinem zweiten Versuch sollte eine ganze Armee der Untoten den Wald erobern, doch wieder scheiterten sie. Dieses mal kämpfte der Wald selbst gegen die Geißel. Die Kristalle begannen sich zu schütteln und deren Frequenz brachte die Geißel sogar zum platzen.

Medien

Crystalsong Forest

Crystalsong Forest