FANDOM


Cata icon
200px-Dumass
Kagbuhn (Dumass) ist ein Verlassener, der von einer Val'kyr wiedererweckt wurde. Allerdings hat sein Verstand etwas darunter gelitten. Erst gibt man ihm Quests, später will er selber gerettet werden. Er wurde zuletzt auf dem Weg in Richtung Tarrens Mühle gesehen, was seiner Auffassung nach im Brachland liegt.

Trivia

  • Kagbuhn ist eine Anspielung auf das Wort "Kackboon", welches einige "erfahrenere" Spieler abfällig gegenüber Anfängern benutzen. Im Englischen heisst er "dumass", lautmalerisch "dumb ass"/"dummer Arsch"
  • Sein Verhalten erinnert an Spieler, die gerne die Feststelltaste drücken und in der Gegend rumhüpfen.
  • Kagbuhn verhält sich wie ein unbelehrbarer Anfänger. Dazu gehört auch eine gewisse geografische Unkenntnis, gepaart mit einem Übermass an Selbstvertrauen.
  • Das Verhalten des NPC ist dem Dunning-Kruger-Effekt zuzuordnen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki