Fandom

WoWWiki

Himmelsfeste (Ordenshalle)

2.308Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Legion Dieser Abschnitt enthält exklusive Informationen zu Legion.

Die Himmelsfeste ist ein Teil der Hallen der Tapferkeit in Sturmheim. Sie ist der Sitz von Odyn und die Ordenshalle für Krieger

Zugang

Nach die Brennende Legion an den verheerten Inseln wieder in Azeroth eingefallen ist, sammeln sich Krieger gemeinsam mit Kvaldir um den Dämonen entgegen zu treten. Während die Krieger einer nach dem anderen fallen, stellt sich ein Held dem Anführer der Dämonen entgegen - und stirbt in der Schlacht.

Odyn selbst schickt seine Val'kyr um die Gefallenen in die Hallen der Tapferkeit zu bringen. Dort angekommen erfährt man, dass Helya die Hallen versiegelt hat und keiner der Geistkrieger oder Odyn diese verlassen kann. Dieser sieht jedoch im Helden große Tapferkeit und Ehre und macht diesen zu seinem "lebenden Krieger" - damit kann die Halle wieder verlassen werden.

Trivia

  • Krieger müssen "sterben" um erstmalig Zugang zu der Himmelsfeste zu bekommen. Diese wird auch "valhalas" genannt und der gesamte Vorgang entspricht der nordischen Mythologie von Valhalla als Ort der gefallenen Krieger.
  • Die Training-Dummys sind hier gegnerische NPCs.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki