Wikia

WoWWiki

Goldrinn

Diskussion0
1.780Seiten in
diesem Wiki
Goldrinn, in der Sprache der Orcs Lo'gosh gennant, ist der Wilde Wolfgott. Er kämpfte vor 10.000 Jahren im Krieg der Ahnen
Goldrinn
Blut und DonnerHinzugefügt von Blut und Donner
und starb nach einem heftigen und wilden Kampf in diesem. Er soll den Nachtelfen in Eldre'thelas geholfen haben in denen er sie zu guten Postionen geführt haben soll, nach dieser Tat wurde er nie mehr gesehen.

Seine Legende wird von Orcs,Trollen,Tauren Goblins, Nachtelfen und Zwergen erzählt sie alle haben eigene Geschichten mit eigenen Namen für den Wolfgott.Aber in jeder Gesichte wird sein mächtiger Wille der über das Jenseits heraus wirkt erzählt.

Die Druiden der Sense, die ersten Worgen wollten seinem Weg und Lehren folgen scheiterten aber an der puren Wildheit des Wolfsgeistes.Sie verloren sich in ihrer WIldheit. Um diese Gefährlichen Wesen zu bannen wurden sie verbannt bis Arugal sie wiederholte.

Man sagt Varian Wrynn eine Verbindung zum Wolfsgeist nach.Während des Kampfes gegen den Albtraum will Malfurion Sturmgrimm den Geist im König gesehen haben.Auch wurde Varians starke Seite lange Lo'gosh genannt.

CataclysmBearbeiten

Um Ragnaros und seine Gefolgschaft vom Weltenbaum fern zu halten bringen die Druiden zahlreiche Wildgötter nach Azeroth zurück.Auch Goldrinn schließt sich dem Kampf an.


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „Goldrinn“ aus dem englischen WoWWiki in der Version vom 19. Feb. 2011, 18:34:27 (Permanentlink) und steht unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike Lizenz, siehe dazu die Copyright Notice! Im englischen Wiki ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki