Wikia

WoWWiki

Garona

Diskussion0
1.826Seiten in
diesem Wiki

Garona ist eine Halborc-Attentäterin des Schattenrats.

GeschichteBearbeiten

Sie wurde bei einem Ritual gezeugt, als ihr Vater eine Draenei - ihre Mutter - sexuell vergewaltigte. Diese Mutter starb bei Garonas Geburt, und der Vater, ein Blutrauschgrunzer, der nur Krieg, Geschlechtsverkehr und Blut im Kopf hatte, kümmerte sich nicht um sie. Bald schon war er tot. Gul'dan und seine Hexenmeister adoptierten sie und bildeten sie zur Attentäterin aus. Sie entdeckten ein spezielles Wort auf Eredun, mit dem sie sich Garona untertan machen konnten.

In AzerothBearbeiten

Nach der Öffnung des dunklen Portals kam Garona als Botschafterin der Horde nach Karazhan und schlief mit Erzmagus Medivh, der ein Kind mit ihr zeugte. Doch vor der Geburt brachte Garona zusammen mit Anduin Lothar und Khadgar Medivh um nachdem sie erfuhr das er von Sargeras besessen war.

DanachBearbeiten

BetaBearbeiten

In der Beta tauchte Garona als Großmeisterin der Auftragsmörderliga von Sturmwind auf, doch sie wurde - wie Daval Prestor II. - ersetzt.

CataclysmBearbeiten

Sie taucht im Schattenhochland auf, um sich am Schattenhammer für ihre Versklavung zu rächen; sie ist der Horde (vorübergehend) loyal.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki