Wikia

WoWWiki

Garona

2.034Seiten in
diesem Wiki
Kommentare0

Garona ist eine Halborc-Attentäterin des Schattenrats.

GeschichteBearbeiten

Sie wurde bei einem Ritual gezeugt, als ihr Vater ein Orc, eine Draenei [ihre Mutter] vergewaltigte. Ihre Mutter starb bei Garonas Geburt, und ihr Vater, ein Blutrauschgrunzer, der nur Krieg, Blut, so wie Geschlechtsverkehr im Kopf hatte, kümmerte sich nicht um sie. Bald schon starb er. Gul'dan und seine Hexenmeister adoptierten sie und bildeten sie zur Attentäterin aus. Sie entdeckten ein spezielles Wort auf Eredun, mit dem sie sich Garona untertan machen konnten.

In AzerothBearbeiten

Nach der Öffnung des dunklen Portals kam Garona als Botschafterin der Horde nach Karazhan und schlief mit Erzmagus Medivh, der ein Kind mit ihr zeugte. Doch vor der Geburt brachte Garona zusammen mit Anduin Lothar und Khadgar, Medivh um nachdem sie erfuhr das er von Sargeras besessen war.

Danach Bearbeiten

BetaBearbeiten

In der Beta tauchte Garona als Großmeisterin der Auftragsmörderliga von Sturmwind auf, doch sie wurde - wie Daval Prestor II. - ersetzt.

CataclysmBearbeiten

Sie taucht im Schattenhochland auf, um sich am Schattenhammer für ihre Versklavung zu rächen; sie ist der Horde (vorübergehend) loyal.

Warlords of Draneor Bearbeiten

Garona taucht auch hier als Attentäterin in Draenor auf wo sie den Magier Khadgar in der Garnision des Spielers ermorden will jedoch dabei gefangen genommen und vom Einfluss von Guldan befreit wird.Anschliessend hilft sie dem Spieler sich in ein Lager der Eisernen Horde zu schleichen und schliesst sich anschliessend ihm als legendärer Anhänger an in seiner Garnision

Trivia Bearbeiten

Es gab eine Weile das Gerücht das Yrel die Mutter Garonas sein solle was jedoch völliger Unsinn ist da Yrel zu dem Zeitpunkt noch ein junges Mädchen war während Garona schon erwachsen war was man im World of Warcraftaddon [Warlords of Draenor] sehen kann.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki