Wikia

WoWWiki

Felo'melorn

2.194Seiten in
diesem Wiki
Kommentare0
Fel'melorn.jpg

Felo'melorn, auch "Flammenstoß" genannt, ist eine uralte Klinge der Hochgebornen. Sie wurde von dem Vorfahren der Elfenkönige, Dath'Remar schon lange vor dem Krieg der Ahnen getragen und begleitete es seinen Besitzer nach Quel'Thalas. Dort wurde es in der Sonnenwanndererfamilie immer weitergegeben.

Felo'melorn und Frostgram

Das Schwert war mächtig und magisch, doch gegen die Klinge das Lichkönigs, Frostgram, war es machtlos. Dessen Träger Arthas zerschlug die Elfenklinge bei der Invasion der Geißel in Quel'Thalas und tötete den Elfenkönig Anasterian.

Das Schicksal des Schwertes

Das umgeschmiedete Schwert

WC & WoW Romane/Comics Dieser Abschnitt enthält exklusive Informationen aus Warcraft bzw. World of Warcraft Romanen.

Die Reste des Schwertes wurden von Prinz Kael'Thas geborgen. Durch elfische Schmiede und dem Einfluss von Magie wurde die Klinge rekonstruiert und gewann dadurch an Macht, so dass es im Kampf Kael'thas gegen Arthas nun Frostgram standhalten konnte. Doch Kael'thas war Arthas in Präsenz des Lichkönigs phsyisch unterlegen und floh zusammen mit dem Schwert. Wo es jetzt ist, ist unklar.[1]

Die Bestimmung des Schwertes

Legion Dieser Abschnitt enthält exklusive Informationen zu Legion.

Felo'melorn wird eine Artefakt-Waffe in LegionWorld of Warcraft: Legion sein.

Quellen

  1. "Aufstieg des Lichkönigs", Kapitel 24

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki