Fandom

WoWWiki

Alonsus Faol

Weitergeleitet von Erzbischof Alonsus Faol

2.308Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Vor dem ersten Krieg war der Erzbischof das Oberhaupt der Kleriker von Nordhain.Als das Norhaintal angegriffen und die Kleriker abgeschlachtet wurden, floh der Erzbischof zusammen mit den anderen Flüchtlingen nach Lordaeron.

Zusammen mit seinem Schüler Uther Lichtbringer ordnete Alonsus den Orden neu und gründete den Orden der Ritter der Silbernen Hand. Dieses mal sollten sich die Priester und Kleriker gewappnet und bewaffnet mit der Hilfe des Heiligen Lichtes gegen die Orcs verteildigen können. In einer Zeremonie wurden Uther und eine erwählte Anzahl von Menschen zu den ersten Paladinen geweiht. Diese Weihe fand in Alonsus Kapelle in Stratholme statt.

Eine Statue vor der Kathedrale des Lichtes erinnert an Faols Leistungen und Arbeit, die er nach dem zweiten Krieg für Stumwinds Volk getan hat. Auch ließ er die Kathedrale errichten und die Bruderschaft von Nordhain wieder auferstehen.

Woran er starb ist unklar, beerdigt wurde er vor der Zeit der Geißel in der Nähe des späteren Scharlachroten Klosters an Faols Ruheplatz.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki