Wikia

WoWWiki

Elune

Diskussion0
1.826Seiten in
diesem Wiki
NPC: Elune
Volk:
Götter
Art:
Mondgöttin
Zugehörigkeit:
Neutral
Fraktion:
Götter
Geschlecht:
Weiblich
Titel:
Mondgöttin,"Weiße Lady" Mu'sha,Mutter Mond,
Gesinnung:
Freundlich
Zone:
Götterebene
Status:
Göttlich
NPC: Elune
Volk: Götter
Art: Mondgöttin
Zugehörigkeit: Neutral
Fraktion: Götter
Geschlecht: Weiblich
Titel: Mondgöttin,"Weiße Lady" Mu'sha,Mutter Mond,
Gesinnung: Freundlich
Zone: Götterebene
Status: Göttlich


Elune ist die Göttin des Mondes und die Hauptgöttin derNachtelfen.Sie ist die Göttin des Mondes und wird oft mit einem solchen symbolisiert.Die "weiße Lady" ist die Mutter des Waldgottes Cenarius und bei den Tauren als Mu'sha, das linke Auge derErdenmutter bekannt.Die Mondpriesterinnen unter der Führung von Tyrande Whisperwind beten sie an und beziehen die Macht für ihre Fähigkeiten von ihr.

GeschichteBearbeiten

Elune ist eine der wenigen mächtigen Wesen Azeroths die man als wahre "Götter" bezeichnen kann.Die Nachtelfen glauben das sie die Schöpferin der Welt und ihrer Rasse ist. Durch die Endeckung der Titanen kann davon ausgehen das das nicht der Fall ist.

Elune und MalorneBearbeiten

In einer Taurengeschichte wird die Zeugung Cenarius' erklärt:

Die Tauren jagten nun schon lange Zeit den Hirschgott Malorne. Auf seiner Flucht soll er angefangen zu fliegen. Doch die Sterne versperrten ihm den Fluchtweg. Mu'sha(Elune) soll ihn gesehen haben und sich in ihn verliebt haben. Das ist aber nur die Erklärung der Tauren für Cenarius' Existenz. Nur der Waldgott selbst kennt die Wahrheit.

Auf jeden Fall soll der Hirschgott der Geliebte der Mondgöttin gewesen sein. Doch musste er seinen Sohn in der Ebene der Sterblichen aufziehen. Elune konnte den Halbgott nicht mit in die Götterebene nehmen.

Elunes FähigkeitenBearbeiten

Als Göttin hat Elune natürlich viele Fähigkeiten, doch einige haben sich schon physisch gezeigt:

  • Sie ermöglicht ihren Priesterinnen die Möglichkeit über weite Distanzen zu kommunizieren, und das ohne Magie
  • SIe gewährte Tyrande und ihren "Schwestern" schon oft die Gabe schwerste Verletzungen zu heilen.
  • Sie schützt sie ebenfalls mit einem Schimmer vor feindlichen Einwirkungen
  • Sie erlaubt die Zauber wie Sternenregen oder Sternenfall
  • Sie ist die Schöpferin der Mondkin als Wächter über Heiligtümer

Sie zeigte sich noch nie selbst, doch durch Cenarius und die Wunder ihrer Priesterinnen ist ihre Existenz bewiesen.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki