Wikia

WoWWiki

Dunkeleisenzwerge

Diskussion0
1.888Seiten in
diesem Wiki
Die Dunkeleisenzwerge und ihr gleichnahmiger Clan sind neben dem Wildhammerclan und dem[[Bronzebartclan| Bronzebartclan
War Golem
einer]] der drei großen Zwergenclans.Sie bekämpften einander im Krieg der drei Hämmer um die Frage zu klären wer den Ambossars auf den Thron von Eisenschmiede folgt.Gegen Kriegsende riefen Sie versehentlich Ragnaros herbei.Nach Jahrtausenden in Knechtschaft unter dem Feuerlord und seinen Schergen will Moira Thaurissan,Witwe von Dagran,dem letzten König mit ihren getreuen Anhängern als Teil des Rats der drei Hämmer für eine neue und bessere Zukunft in Freiheit und als Teil der Zwergengesellschaft sorgen.Moiras Begleiter folgten ihr aus dem Schwarzfels heraus nach Dun Morogh und bilden jetzt Zwerge zu Magiern und Hexenmeistern aus.






GeschichteBearbeiten

Wie alle Zwerge sammen auch die Dunkeleisen von den Irdenen ab.

Warofthethreehammers
Lange lebten die Dunkeleisenzwerge im Schatten des Berges von Eisenschmiede.Die Bronzebärte unter Madoran Bronzebart lebten als Beschüzer von Eisenschmiede in der Stadt und die Wildhammerzwerge unter Khardos Wildhammer lebten auf den Hügeln und Felsspalten.Die Dunkeleisenzwerge neideten ihren Brüdern und Zaubererthan Thaurissan sah die Chance auf die Krone von Eisenschmiede,wie die beiden anderen Thanes auch erhob Er nach dem Tod des kinderlosen Modimus Ambossar Anspruch auf Krone,Thron und Titel.Da es zu keiner Einigung kam brach schließlich der Krieg der drei Hämmer aus.Die Bronzebärte waren auf Grund ihrer Anzahl und guten Armee siegreich.Die Dunkeleisenzwerge wurden ins Exil geschickt und mussten Eisenschmiede verlassen.

Thaurissan führte seinen Clan ins nördliche Rotkammgebirge.Die Zwerge errichteten die Stadt Thaurissan und erlangten dort Wohlstand und Sicherheit.Dennoch sehnten sich Thaurissan und seine Frau Modgud dannach die anderen Zwergenclans zu beherrschen.Sie waren sich bewusst das würden Sie eine Hauptstadt belagern würde die Andere zu Hilfe eilen und Thaurissan erobern.Daher teilte sich die Armee der Dunkeleisenarmee,Modgud führte ihre Truppen gegen die Wildhammerzwerge von Grim Batol während Thaurissan nach Eisenschmiede maschiert.

Modgud erkennt das Sie die entschlossene Verteidigung von Grim Batol nicht durchbrechen kann.Sie beschwört uralte Schrecken nach Grim Batol und kann in die Stadt eindringen.Doch die Wildhammerzwerge kämpfen entschlossen und Khardos bahnt sich seinen Weg über das Schlachtfeld und tötet die Zauberin.Mit ihrem Tod scheitert die Belagerung von Grim Batol,die Stadt aber bleibt wegen den Schrecken unbewohnar.

Erneut halten die Verteidiger von Eisenschmiede stand.Sie drängen die Dunkeleisentruppen nach Thaurissan zurück und beginnen die Gegenbelagerung.Bedroht von zwei rachsüchtigen Armeen begehen der Zauberethan und seine mächtigsten sieben Magier einen großen Fehler: Sie beschwören den mächigen Feuerlord Ragnaros.Dieser verwandelt das nördliche Rotkammgebirge in die segende Schlucht und die brennende Steppe.Im Eruptionszentrum Ragnaros' enstand der Schwarzfels.Thaurissan wird in Ruinen gelegt,der namensgebende Zaubererthan wird getötet,ebenso die Sieben.Ragnaros hat seine eigenen Ideen mit den Zwergen: er macht Sie zu seinen Sklaven.

Um einen weiteren Angriff der Dunkeleisenzwerge zu verhindern versiegeln die Wildhammerzwerge und Bronzebäre den Zugang zur brennenden Schlucht.Die Dunkeleisenzwerge stehen voll unter dem Joch von Ragnaros Feuerelementararmee,die meisten Zwerge verehren die Feuerelementare sogar.Sie beginnen mit dem Ausbau der Höhlen des Schwarzfels,es enstehen die Hallen der Schwarzfelsspitze und die tiefen Höhlen der Schwarzfelstiefen.Dort haben die Dunkeleisenzwerge so etwas wie ihre Hauptstadt.Sie betreiben dort die schwarze Schmiede wo sie das nach ihnen benannte Dunkeleisenerz verarbeiten.Ein Dunkeleisenzwerg,Fancolrn Schmiedevater war der Architekt der diese Meisterwerke plante.

Als die Horde in Azeroth einfiel machte sich der Schwarzfelsclan jenes Gebirge zu ihrem Hauptquartier das ihren Namen trug.Die Dunkeleisenzwerge wurden von den Orcs in die Schwarzfelstiefen getrieben während sich diese die Spitze zum Machtzentrum machten.Ragnaros blieb rätselhafterweise untätig in seinem geschmolzenen Kern zurück.Die Horde wurde von der Allianz geschlagen,wozu auch die verhassten anderen beiden Zwergenclans gehörten.

World of WarcraftBearbeiten

Doch Rend Schwarzfaust gründete unter dem Befehl von Nefarian stehend die dunkle Horde.Der Schwarze Drache
180px-Hammer of Wrath TCG
bezog seinen Hort in Teilen der Schwarzfelsspitze und züchete dort seine schrecklichen Drachenmutanten.Die Dunkeleisenzwerge zogen immer wieder aus den Tiefen heraus und kämpften in den Höhlen des Schwarzfelsens mit den Orcs um jeden Meter Boden.Den Zwergen gelang es Maim Schwarzfaust zu töten.

In Eisenschmiede hatte es Prinzessin Moira Bronzebart nicht leicht: König Magni hatte seine Art dafür gefunden seine Tochter zu bestrafen das Sie kein Mann war.Moira war so verbittert das Sie sich ihren Entführern der Dunkeleisenzwerge freiwillg anschloss.In den Schwarzfelstiefen umwarb Dagran Thaurissan die Prinzessin so sehr das Sie eine Beziehung begannen und Moira ein Kind von ihm erwartete.Anders als ihrem Mann gefiel es Moira nicht besonders unter dem Joch der Feuerelementare zu stehen.....

Dunkeleisenzwerge dringen immer wieder in Dun Morogh,dem Loch Modan und dem Sumpfland ein.Helden
180px-Dark Iron banner
können Sie davon abhalten den Steinwerkdamm zu sprengen.In der segenden Schlucht ist die Thoriumbruderschaft heimisch geworden,Dunkeleisenzwergenschmiede die Ragnaros nicht länger dienen wollten.Nun sabotieren Sie die Minenarbeiten der anderen Dunkeleisenzwergen in der Schlucht.Würdigen Helden geben Sie ihre Geheimnisse ihres Hadwerks nahe.Wahren Schmiedemeistern helfen Sie sogar dabei eine Kopie von Ragnaros Hammer Sulfuras zu schmieden.

Der Imperator befürchtete indessen das Magnis Häscher ihm auf den Fersen sein werden und bat Ragnaros um Hilfe.Botschafter Flammenschlag stellte Wachtruppen aus Feuerelementaren auf.Magni indessen hatte seine eigene Version von Moiras Verschwinden erfunden und Abenteuer in die Schwarzfelstiefen geschickt.Diese kämpften sich durch die ganzen Schwarzfelstiefen vor und stellten Dagran im Kampf wo Sie ihn erschlugen.Moira blieb aber zur Überraschung der Helden zurück.Als Schlachtzüge Ragnaros im geschmolzenen Kern vernichteten fiel sein Bann über die Dunkeleisenzwerge.

Der Rat der drei HämmerBearbeiten

Als die Vorboten des Cataclysmus die Berge von Khaz Modan erschüttern will Magni Bronzebart ein Ritual durchführen um mit den Elementaren zu sprechen.Doch die Inschriften der Tafeln von Ulduar verwandeln ihn in Kristall.Kurz nach der Trauerfeier kehrt Moira Bronzebart Thaurissan nach Eisenschmiede zurück.Sie fordert ihr Erbrecht für Sich und ihren Sohn Dagran junior ein.Die Zwerge können nicht viel tun,denn der Anspruch ist berechtigt.Die Dunkeleisenzwerge bauen einen Überwachungsaperrat auf und blockieren sämtliche Ein- und Ausreisemöglichkeiten nach Eisenschmiede.In den Straßen indessen herrschen Zustände wie zum Krieg der drei Hämmer.Doch Moira nimmt Anduin Wrynn als Geisel.Varian Wrynn führt ein Killerkommando des SI:7 nach Eisenschmiede und droht Moira zu töten.Anduin kann Ihn davon abhalten und kann Varian davon überzeugen dem Rat der drei Hämmer zuzustimmen.Denn Moira hat zwar das Recht auf den Thron,doch ihre schwierige Vergangenheit macht sie gleichzeitig ungeeignet.Die drei Clans herrschen nun gemeinsam über die Zwerge.

Doch viele Dunkeleisenzwerge sind noch immer Ragnaros loyal,noch dazu hat Todesschwinge ihn nach Hyjal gerufen wo sich viele Zwerge dem Schattenhammerclan anschließen und die Geschicke der Zwege sabotieren Moiras Bemühungen  wo Sie nur können.

Blut im SchneeBearbeiten

Nach ihren Misserfolgen in Pandaria verbünden Sich die Zandalari mit den Frostmähnentrollen.Sie wollen gemeinsam Schnee und Eis entfachen um die Zwerge zu vernichten.Varian Wrynn weiß das und wendet sich an den Rat der drei Hämmer.Da Wildhammer und Bronzebärte glauben das wenn einer sich ihm anschließen würde würde Moira revoltieren und die Stadt erobern.So schauen Sie dumm als Moira ihre Hilfe anbietet.Nach ihrem Sieg hat Sie sich würdig erwiesen.

KulturBearbeiten

Dunkeleisenzwerge sind für ihre dunkle,bösartige,gierige,grausame und manipulative Natur bekannt.Laut
Tcg-series8-084-large
Francolrn Schmiedevater ist dies aber nicht ihre wirkliche Natur,vielmehr wird dieses schlechte Verhalten von Ragnaros ausgelöst.General Zornesschmied,Francolrn und die Thoriumbruderschaft haben aber beweisen das Dunkeleisenzwerge ebenso tapfer und Ehrenhaft wie ihre anderen Zwergenbrüder sein können.Dennoch ist ihre Politik tückisch und Brutal.Verbrecher haben nur eine Chance ihre Unschuld zu beweisen oder zu erkämpfen: im Ring des Gesetzes müssen Sie gegen Bestien aus ganz Azeroth antreten.Es ist nicht überliefert ob überhaupt schon jemand diese "Prüfung" überlebt hat.

Handwerkliche FähigkeitenBearbeiten

Die Dunkeleisenzwerge sind wie ihre Brüder aus Eisenschmiede in der Lage gewaltige unteridische Hallen mit prächigen Ornamenten und aus den besten Gesteinen zu errichten.Schon immer waren die Dunkeleisen unter den Zwergen die Meister der Magie und Schöpfer mächtiger Verzauberungen.Die Kammer der Verzauberung und andere magische Artefakte werden schwer bewacht.

Golemmeister erschaffen mit ihren Fähigkeiten in der Magie und der Steinarbeitung die Golems.Diese steinernen Konstrukte werden mit Magie oder Technologie betrieben.Man sagt das Sie von Seelen Verstorbener erfüllt sind.

Die Dunkeleisenzwerge sind die Namensgeber für das Dunkeleisenerz.Sie bauen es in großen Grabungsaktionen im Gebiet um den Schwarzfels ab.In der dunklen Schmiede verarbeiten die Schmiedemeister auch auf ihrem legendären schwarzem Amboss das Erz zu mächtigen Waffen.


Blackrock-depths
Auch Dunkeleisenzwerge lieben Bier.Der grimmige Säufer ist eine bekannte Taverne die in den Schwarzfelstiefen liegt.Coren Düsterbräu kehrt jährlich dorthin zurück um den Durstigen seine neuesten Erungenschaften zu präsentieren.Er steckt hinter den Angriffen der Dunkeleisenzwerge auf das Braufest.Obwohl Sie es nie zugeben würden respektieren die Bronzebärte die Getränke der Dunkeleisenzwerge und waren traurig als der Tötungsbefehl für Coren rausging.



Erungenschaften:

SprachenBearbeiten

Dunkeleisenzwerge sprechen Kalimag,Allgemeinsprache,Zwergisch,Goblisch und die Sprachen der Wesen mit denen Sie zusammenarbeiten.

ErscheinungsbildBearbeiten

Dunkeleisenzwerge sehen aus wie die Bronzebartzwerge.Doch ihre Haut ist Blass und ihre Bärte oft
200px-Gunnar Flyntrock
Aschefarben.Während die anderen Clans Haut und Haarfarben wie Edelsteine und andere besondere Schätze der Erde haben wirken die Farben wie einfache Erde und Kohle.Das markanteste Kennzeichen sind die rotbrennenden Auge,eine Gabe des Feuerlord Ragonaros.




MilitärBearbeiten

Wie alle Zwerge befolgen die Dunkeleisen einer strengen militärischen Organisation.Jeder Dunkeleisensoldat ist ein gutausgebildeter und entschlossener Krieger,ihr Leben unter der Erde und dem Joch fügt noch ein wenig fiese Verschlagenheit dazu.Dadurch sind ihre verschlagenen Taktiken ebenso gut wie ihre Linienbildung,bei den Dunkeleisen kommen noch Fallen dazu.

Jeder Soldat erwirbt so gute Waffen und Rüstung wie Er Sie bezahlen kann.Dunkeleisen sind schneller und
180px-Dark Iron dwarf
schlauer als andere Zwerge.Während die Bronzebärte mit Kampfverbänden aufziehen,favorisieren die Dunkeleisen Hinterhalte oder blitzschnelle Schläge.Ihre hinterhältige Art fördert den Einsatz von Fallen und Morden.

Die Dunkeleisen teilen ihre Armee in kleine Gruppen auf.Diese sind in der Lage schnell zu handeln und Flanken und Zangenmanöver durch zu führen.Krieger maschieren neben Bogenschützen,Magiern und Schurken iin den Kampf.Dennoch ist die Clanloyalität dieser Zwerge nicht besonders ausgeprägt,ein Dunkeleisen opfert seine Kameraden um selbst zu entkommen.

Durch ihre Vergangenheit und dem Leben nahe der Lava haben diese Meister der arkanen Magie zu meisterhaften Feuermagiern gemacht.Diese mächtigen Feuerwirker kämpfen neben Schurken und Fernkämpfern und lassen Feuer auf die Feinde der Schwarzfelstiefen regnen.

Dunkeleisenzwerge sind noch immer Zwerge,sie schmeißen alles was Sie an Technik und Macht haben aufs Feld.Andere Zwerge suchen den direkten Kampf,nicht So die Dunkeleisenzwerge,gut versteckte Scharfschützen dünnen die anziehenden Feinde aus,ebenso Bomben die Brücken samt Truppen in die Verdammnis reißen.Gewalige Belagerungsmaschienen blockieren Engpässe und machen alle Feinde vor Ort nieder.Gelegentlich entfachen die Belagerungstechniker die Macht von Feuer und Schwefel über ihre Feinde.Auch bringen Sie ihre Golems mit aufs Feld.

Anders als die Bronzebärte haben die Dunkeleisen Feuerelementare auf ihrer Seite.Doch diese lebenden Feuer halten nicht viel von der heimlichen und verschlagenen Art ihrer Verbündeten,Sie brennen lautbrüllend alles nieder.

Bekannte DunkeleisenzwergeBearbeiten

ClansBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki