Wikia

WoWWiki

Dun Morogh

2.238Seiten in
diesem Wiki
Kommentare0
Allianz 32.gif Dun Morogh
WoW Dun Morogh 08.jpg
Hauptstadt: Eisenschmiede
Gnomeregan
Bevölkerung: ca. 28.000
Völker: IconKlein Zwerg Mann.gifIconKlein Zwerg Frau.gif Zwerge
IconKlein Gnom Mann.gifIconKlein Gnom Frau.gif Gnome
IconKlein Mensch Mann.gifIconKlein Mensch Frau.gif Menschen
IconKlein Dunkeleisenzwerg Mann.pngIconKlein Dunkeleisenzwerg Frau.png Dunkeleisenzwerge
IconKlein Eistroll Mann.pngIconKlein Eistroll Frau.png Eistrolle
IconKlein Lepragnom Mann.pngIconKlein Lepragnom Frau.png Lepragnome
IconKlein Trogg.png Troggs
IconKlein Yeti.png Wendigo
Große Siedlungen: Neu-Tüftlerstadt
Kharanos
Kleine Siedlungen: Ambossar
Regierung: Monarchie (Zwerge)
Demokratie (Gnome)
Anführer: König Magni Bronzebart
Zugehörigkeit: Allianz
Khaz Modan
Gebiet: Zentrum der
Östlichen Königreiche

Dun Morogh ist eine verschneite Region zwischen dem lavabedeckten Ödland der Brennenden Steppe im Süden, den sanften Spitzen Loch Modans im Osten und dem feuchten Sumpfland im Norden. Dun Morogh ist die Heimat der Zwerge Gnome von Eisenschmiede und Gnomeregan, die sich beide dort befinden. Das Khaz-Gebirge umgibt Dun Morogh von allen Seiten, wodurch es nur über bestimmte, von zwergischen Truppen bewachte Gebirgspässe erreichbar ist.

Als Zentrum der zwergischen Kultur und Genialität ist Dun Morogh auch der Sitz der Hauptstadt Eisenschmiede. Die Region ist stark verschneit und bewaldet, mit grauen, schroffen Bergen und schleichenden Wölfen. Troggs überrannten vor kurzem Gnomeregan, die ehemalige Hauptstadt der Gnome, und trieben ihre Bewohner nach Eisenschmiede. Frostmähnentrolle bedrohen zwergische Patrouillen. Mehrere Dörfer und Städtchen zieren die Landschaft und obwohl die Handelsrouten gefährlich sein können, halten zwergische Gebirgsjäger und Krieger die Bedrohung von ihren Siedlungen fern.

Geschichte

Erstmalig wurde das Gebiet von jenen Zwergen besiedelt die aus ihrem Schlummer in Uldaman erwacht sind und in die Berge zogen.Um ihren Schöpfervater Khaz Goroth zu ehren tauften Sie ihre Heimat Khaz Modan und gründeten Eisenschmiede.Andere Bewohner wahren die ebenfalls titanisch stämmigen Gnome von Gnomeregan die ein Zwergenforscher erstmals vor 200 Jahren endeckte.Konkurenten dieser beiden Völker wahren immer die Frostmähnen die Dun Morogh als Teil ihres Imperiums betrachteten.

Im zweiten Krieg belagerten Kilrogg Totauge und sein Clan des blutenden Auges Eisenschmiede.Dem eigentlich verschlagenen Orc konnte es nicht gelingen Eisenschmiede zu knacken.Die Rettung der Zwerge und Gnome wahr Anduin Lothars Allianzarmee.

Während des dritten Krieges kam es zu mehreren Erdbeben und Grabungen der Forscherliga,man hatte endeckt das die Zwerge von den Irdenen abstammen, und daher wollte man das Wissen über die Titanen erweitern.Dadurch wurden missratene Kinder der Titanen,die Troggs geweckt.Sie überrannten Gnomeregan und zwagen die Gnomenführung ihre Stadt Radioaktiv zu verstrahlen.Erst vor kurzem gelang es den Gnomen Teile ihrer Stadt zu säubern und zu sichern.Die Armee der Zwerge muss sich mit den Troggs,Frostmähnen und dem Schattenhammerclan beschäftigen.

Bewohner und Kultur

Die Zwerge von Eisenschmiede sind die bekanntesten Bewohner Dun Moroghs.Sie schätzen harte körperliche Arbeit,ein gutes Bier und einen sauberen Schießwettbewerb mit ihren Donnerbüchsen.Zwerge sind geniale Ingineure,sie haben etwa die hälfte von Azeroths technischen Wundern erschaffen.Während des dritten Krieges haben sich ihre treffsicheren Scharfschützen für die Allianz als unbezahlbar erwiesen.Feist und stark weisen die Zwerge eine freundliche und vergebende wie humorvolle Natur auf.Alle Bewohner Dun Moroghs,sei es Mensch,Zwerg oder Gnom,hüllt sich zumeist in Schichten von dicker Kleidung.Lange,blaue oder grüne Mäntel sind am verbreitesten.Eisenschmiedezwerge sind stolz auf ihre Bärte und tragen Sie zur Schau.

Wenn Sie durch Dun Morogh patrollieren tragen Zwerge eine schwere Rüstung,Äxte,Schusswaffen und andere schwere Waffen.Zwerge verlassen selten Eisenschmiede,doch wenn Sie das tun tragen Sie ähnliche Ausrüstung.Wie die Zwerge sind die Gnome geschickte(wenn nicht noch geschicktere)Ingineure.Diese kleinen Wesen tragen verrückte Brillen und Gürtel mit allerlei verrückten wie interessanten Gerätschaften.

Geologie

Aufgrund seiner Höhenlage herrscht in Dun Morogh nasskaltes Wetter.Es schneit oft und häftig und die Wege und Straßen sind immer mit einer ordentlichen Schicht Schnee bedeckt.Große Wölfe und Schneeleoparden streifen durch die Schneewüsten und Tannenwälder um etwas zu Fressen zu finden.Troggs und Frostmähnen lauern Reisenden und Zwergen auf und stellen ihnen manchen Hinterhalt.In den Gebirgszügen liegen viele Höhlen versteckt in denen große Bären schlafen.

Lange sorgte die Armee der Zwerge für den Frieden,doch die Allianz hat Sie abberufen.Nun muss die Bevölkerung selbst für Frieden sorgen,Frieden der seit Jahrzehnten auf sich warten lässt.

In World of Warcraft

Bergbau*Kupfervorkommen

Kräuterkunde*Erdwurzel

Angeln*Roher glänzender Kleinfisch

  • Roher langzahniger Matschschnapper
  • 10-pfündiger Matschschnapper
  • 12-pfündiger Matschschnapper

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki