FANDOM


Warcraft III: Reign of Chaos Dieser Abschnitt enthält exklusive Informationen zu Warcraft III: Reign of Chaos.


Allgemeines

Duke Lionheart war ein grosser Paladin der Silbernen Hand, welcher während der zweiten Invasion der Brennenden Legion mit Jaina Prachtmeer und deren Anhängern nach Kalimdor flüchtete. Während der Invasion der Untoten entschied er sich zu fliehen, anstatt zu kämpfen.

Lionheart war sehr belesen und wissbegierig und äußerst fasziniert von den Orcs, deren Ehrenkodex und ihrer Stärke.

Aufgaben und Tod

Nachdem Jaina und Thrall angesichts des neuen, übermächtigen Feindes, der Brennenden Legion, ein vorübergehendes Bündnis eingingen, wurde Lionheart von Jaina beauftragt tief im Eschental einen Stützpunkt zu errichten. Dabei befehligte er Truppen der Expedition sowie Truppen der Horde. Lionheart wurde beim Errichten dieses Stützpunktes von Tyrande Wisperwind und Shandris Mondfeder, welche die Menschen und die Orcs als bösartige Eindringlinge ansahen, getötet.

Trivia

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki