FANDOM


672px-JungleTroll
Die Dschungeltrolle sind eine der vier Trollrassen (neben Waldtrollen, Sandtrollen und Eistrollen) und vorwiegend in den Dschungeln des Schlingendorntals beheimatet. Dort liegt auch Zul'gurub, die Hauptstadt des ehemalig größten Trollimperiums der Welt, regiert von den Gurubashi. Aufgrund von neu erstandenen Supermächten, vor allem den Menschen des recht nahe gelegenen Sturmwind, ist von den ruhmreichen Städten und Streitmächten der Gurubashi allerdings wenig übrig. Nach dem Sturz und der Inhaftierung des Blutgottes Hakkar, der die Trolle lange kontrollierte, suchten die Trolle einige Zeit lang nach einem Ruder. Doch mit Hilfe der Zandalari und deren Plänen konnte sich ein wagemutiger und bewunderter Troll namens Jin'do das Zepter der Dschungeltrolle von Zul'gurub sichern. Zumindest die Hauptstadt ist sein Reich, doch viel weiter wird auch Jin'do es nicht bringen.

Geschichte

Die Geschichte der Dschungeltrolle beginnt mit den Zandalari. Wie die anderen Trollrasssen auch, stammen auch diese Trolle von diesem Stamm ab.Während sich die Waldtrolle im Norden niederließen und Zul'Aman gründeten, erschufen die Trolle des Urwalds im Süden ihr Weltrreich Zul'Gurub.

Beide Trollreiche standen damals im Konflikt mit der dritten Weltmacht, den Aquir.In einem langen und zähen Zermürbungskrieg können die Trolle schließlich siegen.Nach einem vergeblichen Krieg gegen die Nachtelfen und dem Krieg der Ahnen verlieren die Gurubashi große Teile ihres Reiches außerhalb des Schlingendorntals. Im Zuge dieser Ereignisse zogen sie in die Isolation und schließlich in den Untergang.Grund war der Aufstand und der Bürgerkrieg um den Blutgott Hakkar.

Zeugen dieses schrecklichen Krieges sind die Ruinen des Tempels von Atal'Hakkar(welcher die Knochen des Blutgottes beheimatet.) und die Ruinen von Zul'gurub.

Die Trolle des einstigen Weltreiches zerfielen in zahlreiche,machtlose Stämme die in den Ruinen der einstigen Weltmacht hausten.Einer dieser Stämme war der Dunkelspeerstamm.Getrieben von seinen Konkurrenten zogen die Trolle schließlich auf die zerbrochenen Inseln, dort schlossen sie sich der Horde an und eroberten die Echo-Inseln.

Gesellschaft

Durch den Kontakt mit der Horde erhielt der Dunkelspeerclan Zugang zur enomer Kompetenz und der Vielfalt der
Troll Shadow Hunter
anderen Völker.Auch konnten sie Handel und Ausbildungspakte mit ihr schließen.Sie Stämme des Schlingendorntals leben noch immer in ihrer alten priesterlichen und schamanistischen Ordnung,gestüzt von Kriegern,Jägern und Spähern.Während die Dunkelspeere offiziell dem Kanibalismus abgeschworen haben, sind ihre Brüder im Schlingendorntal die grausamsten Kanibalen unter den Trollrassen.Um ihren Hunger zu stillen sind sie grausame und blutrünstige Jäger geworden.

Die Atal'ai-Exillanten leben komplett anders.Diese treuen Priester Hakkars sind zu Mumien,Skeletten und anderen Untoten gemacht worden, sie dienen einzig Hakkars Zielen.

Obwohl die grausamsten Kanibalen sind die Dschungeltrolle die ziviliesierteste Trollrasse.Sie sind in Stämmen orientiert, geführt von mächtigen Häuptlingen die stolzen Krieger-Blutlinien enstammen.Die Familien fallen und steigen auf mit ihrem Ruhm, oder dem Versagen in der Schlacht.Die Hexendoktoren und Schattenjäger dienen dem Stamm als Heiler,Berater und spirituellen Medien.Auch haben sie "irdische" Macht und helfen dem Stamm in organisatorischen Dingen.Ebenso sprechen sie Recht und bestimmen Gesetze.Den Dschungeltrollen ist Ehre sehr wichtig, sollte ein Troll gegen die vorgeschriebenen Gesetze verstoßen wird er entehrt. Strafen für einen ehrlosen Troll sind drakonisch, sie beginnen bei Selbstzerstückelung oder der Selbstverletzung, können aber auch mit dem Tod enden.Die "Glücklichen" werden nur verbannt oder von ihrer Familie verstoßen.Die Anführer der Stämme sind hochgeschätzte Krieger oder Hexendoktoren.Zwar sind die ältesten Troll hochgeachtet, doch sollten sie im Alter schwächlen oder an Kraft verlieren sollten sie zurücktreten.Die Trolle haben keinen gemeinsamen König, denn die Hexendoktoren meinen das ein Troll der es schafft alle alten Gebiete der Trolle wieder zu erobern und alle Stämme unter einem Banner sammelt diesem Titel würdig ist, kein anderer.In ihren Augen sind Trolle, die sich als König betrachten,ehrlose Narren sind.

Religion

Die Dschungeltrolle glauben das die Geister der Ahnen das Universum vom Totenreich aus führen.Die Hexendoktoren lernen und lehren das Trolle nach ihrem Tod ein Teil der Natur werden,als Pflanzen,Tiere,das Wetter oder sogar als Krankheit.In der Schlacht zeigen Sie das sie von den Naturgeistern geleitet werden: indem sie Krankheiten und Verletzte heilen, die Natur bändigen oder in der Schlacht helfen.

Die Rituale der Dschungeltrolle können Stunden,wenn nicht Tage dauern.Sie sind aufwendige Abläufe vom langen Tanz und Gesang.Vor den Ritualen bemalen die Teilnehmer mit aufwendigen Symbolen und bewegen sie dazu fein gearbeitete Gewänder zu tragen.Gründe für solche Rituale können sein: der Wechsel der Jahreszeiten,die Geburt eines Kindes oder eine bevorstehende Schlacht.

Trolle erhalten ihren Namen nicht nach der Geburt, bis zum Erwerb eines Titels in der Schlacht werden sie anhand von äußeren Merkmalen benannt.

Aussehen

Twotrolls

Ein Trollpärchen

Trolle sind monströse Erscheinungen.Die Hautfarbe der Trolle variiert von Unterart zu Unterart, bei den Dschungeltrollen von einem hellen zu einem dunkelblauen Ton.Die Trolle haben lange, elfen-ähnliche Ohren,lange Nasen und längliche,scharfe Gesichter.Sie haben unzählige,spitze Zähne.Diese langen und drahtigen Wesen sind 3 Meter groß und an die 100 Kilo schwer.Trolle haben kein unnötiges Gramm Fett an ihren Körpern, dadurch sind sie in der Lage bemerkenswerte Akrobathik vorzuführen,einen Rückwertssalto aus dem Stand etwa.


Dschungeltrolle sind mit einem violetten kurzen weichem Fell bedeckt.

Stämme

  • Atal'ai
  • Stamm der Blutskalpe
  • Dunkelspeerstamm
  • Gurubashi
  • Stamm der Splitterspeere
  • Stamm der Schädelspalter

Bekannte Dschungeltrolle

  • Schattenjäger Vol'jin
  • Hexendoktor Sen'jin
  • Schattenjäger Rokhan
  • Zalazane
  • Blutfürst Mandokir
  • Ana'thek der Grausame
  • Jammal'an der Prophe
  • Jin'do der Verhexer

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.