FANDOM


Die Bruderschaft des Lichts ist eine Splittergruppe der Argentumkreuzzug, bzw. der Argentumdämmerung. Sie operieren aber stets mit beiden Organisationen zusammen und sind an der Kapelle des hoffnungsvollen Lichtes aufzufinden. Dort diskutierten sie fortwährend mit dem scharlachroten Kreuzzug über Naxxramas und den Aschenbringer, bis sich diese beiden Themen relativieren.

Sie vertreten dabei grundlegend die Ansichten der Scharlachroten, nur sind sie selbst weniger fanatisch und weisen eine kompetentere Führung auf. Sie bewerten Konflikte und Probleme eher objektiv.

Die Bruderschaft gründete sich nach dem Entschluss 'Maxwell Tyrosus' der Horde und den Untoten Leonidas Bartholomäus den Geachteten in die Argentumdämmerung aufzunehmen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki