FANDOM


Donnerstag, 07. Januar. 2016. Wie das schon klingt - Zwanzichsechzehn. Ein neues Jahr, ein neuer Sonnenaufgang. Vorsätze? Für das neue Jahr? Lächerlich. Weitermachen wie bisher.

2016. Das wird ein Haufen Arbeit. Nicht nur ein neues AddOn, nein, auch noch einen Film zu WarCraft mussten die machen. Als hätte man sonst Langeweile. Immerhin ist es ein Film zur Ankunft der Orcs in Azeroth, dem Ersten Krieg. Ich hätt nochmal was zu den dämonischen Horden nicht ertragen. Wobei - könnte schlimmer sein. Ich sag nur: Uwe Boll.

Legion. Die brennende Legion ist zurück und fällt wieder über Azeroth her. So langsam muss für die Nathrezim der Planet Azeroth sowas wie ein eingewachsener Zehennagel sein: Nicht wirklich hinderlich, aber superstörend und nervig. Ich frag mich nur, wo sie den guten Illidan ausgegraben haben - wortwörtlich. Ich kann mich erinnern, dass der gute Nachtelfendämon formschön entleibt im Schwarzen Tempel vor mir lag. Andererseits ist spätestens seit Kel'Thuzad ja bekannt, dass "Tod" eher ein temporäres Konstrukt ist.

Nun also die Legion. Und anstatt aus irgendeinem Brunnen zu hüpfen wie weiland Aphrodite aus der Muschel kommen sie nun über die Verheerten Inseln. Nebenbei: Bevor man den Platz im Neckermannkatalog anpreist, würde ich den Namen ändern. Ich vermute "Traumstrände der Karibik" wäre auch weniger beliebt, wenn es "Voodooverseuchte Leichenberge" heissen würde.

Immerhin haben wir mittlerweile doch einiges an Verstärkung bekommen, um gegen die Legion zu bestehen: Seit dem letzten Krieg kamen die Draenei (das Licht mit ihnen etcpp blahblah, bitte Hufe abtreten) und die Pandaren hinzu.

Und natürlich die Dämonenjäger. Unsere neue "Heldenklasse". Kann man es "Held" nennen, wenn es nur metrosexuelle Hüftschwinger und deren blutige Verwandten mit der schönsten Sterbeanimation "eingesprungene Halsbrech-Schraube" sein können? Egal. Nach den Erfahrungen mit Illidan würde ich die "Heldenklasse Dämonenjäger" umbenennen: "Dämonische Zeitbombe mit psychotischen Ansätzen".

2016. Das wird n Jahr.

BastiSito (Diskussion)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki