Wikia

WoWWiki

Auktionshaus

2.034Seiten in
diesem Wiki
Kommentare0

Das Auktionshaus (abgekürzt AH) ist der Ort, an dem Spieler anderen Spielern ihre Ware anbieten und die Ware anderer Spieler kaufen können. Kaufen und verkaufen kann man dort Waffen, Rüstung, Handwerkswaren, Rezepte, Reagenzien, Taschen, Glyphen, Haustiere und Reittiere, die nicht seelengebunden sind. Auf Seiten der Allianz findet sich in Sturmwind, Darnassus, Eisenschmiede und der Exodar sowie auf Seiten der Horde in Orgrimmar, Unterstadt, Silbermond und Donnerfels jeweils ein Auktionshaus. Auf einem Server sind sämtliche Auktionshäuser einer übergreifenden Fraktion(also Allianz oder Horde) miteinander verbunden. Seit Patch 6.0 sind auf allen Servern die Auktionshäuser beider Fraktionen verbunden. In neutralem Gebiet teilen sich die Fraktionen ein Auktionshaus, d.h. hier kann fraktionsübergreifend gehandelt werden. Diese neutralen Auktionshäuser findet man in Gadgetzan in Tanaris, Beutebucht im Schlingendorntal und der Ewigen Warte in Winterquell. Seit Patch 1.9 gibt es in jeder Hauptstadt ein Auktionshaus. Mit der Erweiterung The Burning Crusade kamen Auktionshäuser in der Stadt Silbermond und der Exodar hinzu.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki