Wikia

WoWWiki

Arakkoa

Diskussion0
1.888Seiten in
diesem Wiki
Die Arakkoa sind vogelähnliche Humanoide die aus der Scherbenwelt stammen. Gekleidet in einem
Arakkoa
regegenbogenen Federkleid die von einem Mantel oder einer Rüstung bedeckt werden sind sie ein interessanter Anblick. Ihr gewaltiger Schnabel und spitzen Klauen sind gefürchtete Waffen.

Es gibt zwei Klassen bei den Arakkoa: Schamanen und Krieger, erstere kleiden sich in Gewändern die mit Runen und Ornamenten bedeckt sind, die Krieger tragen einen Schnableschutz und Schulterrüstung.

Sie sollen wenn man einen freundlich-gesinnten Arakkoa trifft(die meisten sind Horde und Allianz gegenüber agressiv) fällt auf das sie recht Smart sind.

Die Kallri sind von ihen gezüchtete Hauseulen.

GeschichteBearbeiten

Über die Herkunft ist, wie bei den meisten Spezies der Scherbenwelt ebenfalls, nichts bekannt. Einst lebten die Arakkoa in der Hochkultur der Apexis, vón der nur wenige Relikte übrig sind.

Nicht-Arakkoa ist nur wenig über die Geschichte der Arakkoa bekannt. Die meisten kennen nur die Geschichte eines großen Helden names Terokk. DIeser soll die Stadt Skettis mit bloßer Hand erbaut haben. Anschließend regierte er das Volk der Arrakoa jahundertelang als König.

Während seiner Amtszeit opferte er Mitglieder der unteren Kaste mit der Hilfe seiner Priester dunkeln Mächten. Selbst heute verbreiten die heutigen Priester der Arrakoa dieses dunkle Übel im Wald von Terokkar.

Bevor der König spurlos verschwand, hinterließ er seine Maske, Speer und Schriften. Diese werden heute als Reliquien vereehrt.

Jahrtausende zogen die Arakkoa nach dem Fall dieses Reiches durch die Scherbenwelt. Sie bekamen auch den Genozid der Draenei durch die Orcs mit, und befürchteten das sich die Grünheute gegen sie stellen würden. Das blieb aber aus.

Grizzlik, ein Arakkoa half Danath Trollbann mit seinem Wissen über Auchindoun bei dessen Eroberung.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki