Wikia

WoWWiki

Alleria Windläufer

2.034Seiten in
diesem Wiki
Kommentare0
Alleria Windläufer
DotA Alleria the Windrunner by onetamad
Volk:
Hochelfen
Klasse:
Jägerin
Zugehörigkeit:
Hochelfen von Silbermond
Fraktion:
Allianz
Geschlecht:
Weiblich
Titel:
Waldläufergenerälin von Silbermond
Gesinnung:
Unbekannt
Herkunft:
Quel'Thalas
Status:
offiziell verschollen
NPC: Alleria Windläufer
DotA Alleria the Windrunner by onetamad
Volk: Hochelfen
Art: Jägerin, Kriegerin, Waldläuferin
Zugehörigkeit: Hochelfen von Silbermond
Fraktion: Allianz
Geschlecht: Weiblich
Titel: Waldläufergenerälin von Silbermond
Gesinnung: Unbekannt
Herkunft: Quel'Thalas
Status: offiziell verschollen


Alleria Windläufer ist die Schwester von Vereesa und Sylvanas. Sie ist während der Expedition der Allianz in die Scherbenwelt verschwunden. Sie ist eines der fünf Geschwister, das wohl am sichersten tot ist.

GeschichteBearbeiten

Alleria wuchs in den Wäldern von Quel'Thalas auf, sie trat den Waldläufern bei und stieg wie ihre beiden Schwestern später auch zur Generalin auf. Sie und ihre Einheit leisteten im Gegensatz zum Rest ihres Volkes, den vor Ewigkeiten geschworenen Beistand der Arathi und ihrem Nachfahren Anduin Lothar gegenüber und trafen in Süderstade ein. Sie brachte ihre Truppen und ein paar Schiffe der Elfenmarine mit.

Alleria kämpfte zusammmen mit den Truppen der Allianz gegen die Horde auf vielen Schlachtfeldern, u.a. in Süderstade und im Hügelland. Dort lernte sie den Menschenpaladin Turalyon kennen und lieben. Dieser musste bald dem Volk der Hochelfen mit seiner Armee zu Hilfe eilen. Orgrim Schicksalshammer hatte einen Teil der Horde im Hinterland zurück gelassen während der Rest nach Quel'Thalas maschierte. Die Horde konnte zwar geschlagen werden, doch die versklavten roten Drachen verwüsteten die Wälder. Ihr Bruder Lirath starb während dieses Angriffes.

Alleria konnte ihre Schwestern und den Waldläufergeneral Lor'themar Theron zusammen mit ihren Truppen davon überzeugen sich der Allianz anzuschließen. Zusammen konnte der Krieg gewonnen werden und das Dunkle Portal geschlossen werden.

In der Zeit nach dem Krieg wird vermutet das sie ihren Sohn Arator zur Welt gebracht hat.

Verbittert und voller Wut über die Verluste die die Horde ihrer Heimat und ihrer Familie zugefügt hat folgte sie der Expedition der Allianz in die Scherbenwelt. Dort konnte sie nach einer Nacht und einem Gespräch mit Turalyon ihren Hass ablegen und den Sieg mit den Truppen der Allianz erringen. Wie ihr Sohn und Gefährte blieb sie nach der Versiegelung des Dunklen Portals durch Khadgar zurück.

Sie und Turalyon brachen zu einem Kampf gegen die Brennende Legion auf und gelten seitdem als verschollen.

Allerias VerwandteBearbeiten

Name Ort Familienstand (Beziehung) Status
Vereesa Windläufer Dalaran jüngste Schwester (Freundlich bis Liebevoll) Lebend
Sylvanas Windläufer Unterstadt jüngere Schwester (Verhasst) Untot
Lirath Windläufer Unbekannt jüngerer Bruder (Liebevoll) Tot
Turalyon Unbekannt Liebhaber (Liebevoll) Verschwunden
Arator der Erlöser Ehrenfeste Sohn mit Turalyon (Liebevoll) Lebend
Rhonin Drachenherz Dalaran

Mit Vereesa verheiratet (Kennen sich nicht)

Lebend
Giramar Unbekannt Neffe, Sohn von Rhonin und Vereesa (Kennen sich nicht) Lebend
Galadin Unbekannt Neffe, Sohn von Rhonin und Vereesa (Kennen sich nicht) Lebend
Zendarin Windläufer Unbekannt Cousin (Verhasst), ehemaliger Assistent von Sintharia Tot/Unbekannt

Lor'themar Theron

Silbermond

Sehr entfernter Cousin, Anführer der Blutelfen

Lebend

Trivia Bearbeiten

  • Mit der Ankündigung, dass Warlords of Draenor im Draenor der Vergangenheit spielt, kamen Vermutungen auf, dass man Alleria und Turalyon begegnen könnte. Da es sich bei WoD um ein alternatives Draenor handelt und man sich noch vor den Ereignissen von Warcraft befindet, bleiben diese Vermutungen der Fans unerfüllt.
  • In Eingangsbereich vom Sturmwind gibt es eine Statue von Alleria. Der Widmungstext am Fuße der Statue wurde von ihrer Schwester Sylvanas geschrieben. Es ist davon auszugehen, dass diese Statuen zwischen den Ereignissen von Warcraft II (Allerias Verschwinden) und Warcraft III (Sylvanas Tod) errichtet wurde.
  • Einer der Hinweise im Ladebildschirm von WoW erklärt, dass Alleria und Turalyon seit vielen Jahren nicht mehr gesehen wurden.
  • In Hearthstone kann Alleria als alternatives Skin für den Jäger mit Echtgeld erworben werden. Es handelt sich dabei um ein rein kosmetisches Skin mit Neuvertonung der Emotes.
  • Bei der Präsentation der neuen Erweiterung von World of Warcraft Legion, auf der Gamescom 2015 in Köln, wurde darauf hingewiesen, dass wir Alleria und Turalyon wohl möglicherweise in diesem Addon wiedersehen könnten.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki