Wikia

WoWWiki

Ahn'qiraj

Diskussion0
1.902Seiten in
diesem Wiki

Ahn'qiraj ist das Königreich der Qiraji, einer Silithidenart, und das Gegenstück zum Nerubischen Imperium Azjol'Nerub. Das am Südende von Silithus liegende Ahn'qiraj wurde ursprünglich von den Zwillingsimperatoren und Ossirian dem Narbenlosen beherrscht, jedoch entschlossen sich die Titanen, die Alten Götter, die seit jeher das Chaos Azeroths beherrscht hatten, zu verjagen und eine neue, bessere Ordnung zu schaffen (Jedoch ist umstritten, ob die Silithiden davor oder danach entstanden). Einer entkam ihnen: C'thun. Er versteckte sich ausgerechnet in Ahn'qiraj, verderbte den Tempel und die Ruinen von Ahn'qiraj des einstmals großen Spinnenimperiums. Der alte Gott selbst verkriecht sich im ehemalig allerheiligsten des Tempels, sein Auge sieht aber alles.


In Ahn'Qiraj wurde aber der WoW-Rekord gebrochen. Der Boss C'thun blieb 85 Tage lang unbesiegt.

 CTRL + Q to Enable/Disable GoPhoto.it

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki