Wikia

WoWWiki

Acherus

Diskussion0
1.826Seiten in
diesem Wiki
Preview33
Acherus: Die Schwarze Festung ist eine ehemalige Nekropole der Geißel.Sie schwebt über der Kapelle des hoffnungsvollen Lichts in den östlichen Pestländern.Sie ist das Hauptquartier der Ritter der Schwarzen Klinge.Sie ist das Startgebiet der Todesritter von Horde und Allianz.Sie ist ein Sicheres Gebiet, und damit ist Pvp dort verboten.


GeschichteBearbeiten

Geschaffen vom genialen Architekten der Geißel, dem Skelett Obrahiim soll diese mächtige und gut bewaffnete Nekropole sogar Naxxramas überlegen sein.Kel'thuzads Zitadelle würde einem Angriff nicht lange standhalten.Acherus befindet sich in der Nähe von Tyrs Hand, nahe der Scharlachroten Enklave.Hier wurden die Todesritter vom Lichkönig selbst darauf vorbereitet die beiden letzten Bastionen des Lichts in den Pestländern, die Argentumdämmerung und den Scharlachroten Kreuzzug(da er von Dämonen unterwandert wurde kann man nicht wirklich von einer Bastion sprechen,) zu vernichten.

Die Hallen lagen voller Leichen.Geborgen von den niederen Dienern der Geißel sollten die ermordeten und gefallenen Helden von Horde und Allianz nun dem Lichkönig als Todesritter dienen.Unter den wachsamen Augen von Instruktor Razuvious wurden sie von Totenbeschwörer erweckt und für würdig oder unwürdig erklärt. Die Unwürdigen dienten als Ghoulfutter, die Starken sollten Ritter sein.

Doch auch nachdem Sie die "Prüfung" durch den Instruktor überstanden hatten mussten die Todesritter ihre Bereitschaft beweisen.Sie mussten Prüflinge töten die sich als unwürdig erwiesen hatten.Als Anerkennung nach dem Kampf durften Sie ihre Klingen mit den vor Ort bereitstehenden Runenschmieden verbessern.An jenen Schmieden können Todesritter ihre Waffen an ihre Feinde anpassen.Dann hatten sie ein Treffen mit dem Lichkönig selbst.Er teilt den Kommandanten der Ritter: Darion Mograine, mit das er die Bewohner und Krieger der Scharlachroten Enklave vernichten will.Mit dem allsehenen Auge von Acherus erkennen die Todesritter die Vorbereitungen und Pläne des Kreuzzuges.

Darion befiehlt umgehend einen Angriff durch die Geißel.Wichtige Persönlichkeiten wie Baron Totenschwur oder Noth der Pestbringer führen Sie dabei an. Die Rekruten können sich sogar als würdig genug erweisen als sie ihre Schreckensrösser erhalten.Die erste Verteidigungslinie der Enklave fällt, Rettungstruppen vom Meer aus werden vernichtet.

In Avalon selbst bergen Todesritter vom toten Bürgermeister Quimby Informationen über den "Scharlachroten Morgen" , einen geplanten Angriff auf Nordend, und erfahren das Entsatztruppen der Kreuzfahrer unterwegs sind. Brigitte Abbendis und ihre Invasionstruppen entkommen, doch die Entsatztruppen werden von den Frostwryms der Frostbrut vernichtet.Die Enkalve in Trümmern und die Bewohner in seinen Reihen wissend, befiehlt Arthas den Angriff auf die Kapelle des hoffnungsvollen Lichts.Die Ritter und ihre untoten Armeen drohen zu fallen, den der Aschbringer gehorcht Darion Mograine nicht länger und die Verteidiger kämpfen zu verbissen.

Und dann taucht Tirion Fordring auf dem Schlachtfeld auf, er fordert die Ritter zur Kapitulation auf. Und eine dunkle Wahrheit wird enthüllt, der Lichkönig will die Ritter opfern um an Tirion Fordring zu gelangen, und Arthas will den Paladin nun stellen.Doch der wütende Darion hat eine Vision von seinem Vater, auch die anderen Todesritter die so vom Lichkönig frei kommen. Er gibt den Aschenbringer an Tirion weiter, mit der Macht des Lichts der Klinge und unter der Kapelle kann der Lichkönig vertrieben werden.

Er flieht nach Nordend und dort wollen Tirion Fordring und Darion Mograine ihn nun stellen. Die Argentumdämmerung wird zum Argentumkreuzzug umgeformt und die Todesritter formieren sich als Ritter der schwarzen Klinge neu. Doch sie müssen erst Acherus von der Geißel erobern. In der Zitadelle töten sie die noch vorhandenen niederen Diener der Geißel, und auch die Riesenabnormalität Flickwerk.Die Todesritter sollen als Botschafter zu Horde und Allianz reisen, und sich ihre Hilfe sichern.Varian Wrynn und Thrall nehmen die Ritter wieder in ihre Reihen auf.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki